83-Jähriger gerät in Gegenverkehr

Wasserburg - Vier Verletzte und zwei Mal Totalschaden - so lautet die Bilanz eines Unfalls am Mittwochabend auf der B304 bei Staudham.

Ein 83-Jähriger BMW-Fahrer aus Höslwang geriet gegen 19 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 304 im Bereich Staudham nach links von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er den entgegenkommenden Peugeot einer 42-Jährigen aus Steinhöring. Diese konnte durch maximales Ausweichen einen Frontalzusammenstoß vermeiden.

Der BMW-Fahrer und seine 85-jährige Beifahrerin wurden mit mittelschweren Verletzungen im Krankenhaus Wasserburg stationär aufgenommen. Die Steinhöringerin und ihre neunjährige Tochter begaben sich zur Untersuchung ins Krankenhaus Ebersberg.

An beiden Pkw entstand Totalschaden, welcher am BMW auf ca. 4000 Euro und beim Peugeot auf ca. 2000 Euro geschätzt wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser