Motorradfahrer rast in Gegenverkehr

Edling - Für einen Motorradfahrer endete die Ausfahrt am Sonntag im Krankenhaus. Er kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem BMW zusammen.

Lesen Sie auch:

Bericht mit Fotos

Am Sonntag,  24. Juni, gegen 19:00 Uhr ereignete sich auf der Kesselseestraße ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 23-jähriger Motorradfahrer befuhr die Kesselseestraße in Richtung B 304 und kam nach einer Rechtskurve mit seiner Yamaha auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 43-jähriger BMW-Fahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass das Motorrad gegen seine vordere linke Fahrzeugseite stieß.

Der Motorradfahrer kam durch den Aufprall zu Sturz und der BMW stieß frontal gegen einen Baum rechts neben der Fahrbahn. Der Motorradfahrer kam mit einer Beinverletzung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Großhadern, der BMW-Fahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, insgesamt ca. 14000 EUR.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser