Von Wasserburger Polizei geschnappt

Betrunkener Ladendieb versucht Personal anzugreifen

Wasserburg - Beim Klau von Alkohol erwischt wurde ein bereits kräftig berauschter somalischer Asylbewerber.

Ein erheblich betrunkener somalischer Asylbewerber brauchte wohl dringend Nachschub. Er wurde am Montagabend in einem Wasserburger Supermarkt dabei ertappt, wie er den Laden mit einer gestohlenen Flasche Whiskey verlassen wollte. 

Er versuchte zudem, das Personal anzugreifen. Die Polizei Wasserburg stellte einen Alkoholpegel von weit über 2 Promille fest. Der Mann muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser