Watschn im Kesselhaus kassiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - In den frühen Morgenstunden wurde im Kesselhaus Kolbermoor ein 28-Jähriger aus Bremen aufgrund seiner flotten Sprüche von einem 27-jährigen Grafinger mit einer Watschn zurechtgewiesen.

Der einsichtige Täter bereute seine Kurzschlusshandlung. Die darauffolgende Entschuldigung wurde aber vom Geschädigten nicht angenommen. Er stellte Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser