+++ Eilmeldung +++

Bei Einfahrt in Bahnhof

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Trickbetrüger erschwindelt 250 Euro bei Mömax

Rosenheim - Ein Trickbetrüger hat eine Kassiererin im Rosenheimer Möbelgeschäft Mömax mit einer "Wechselfalle" verwirrt und 250 Euro erschwindelt.

Am Mittwoch (28. April) gegen 15 Uhr kam es im Mömax zu einem Trickbetrug. Ein bislang unbekannter Täter bezahlte an der Kasse kleinere Waren bar. Nachdem das Wechselgeld dem Täter ausgehändigt wurde, bat der Täter die Kassiererin ihm mehrere 100 Euro Scheine in 50 Euro Scheine zu wechseln. Das gewechselte Geld sollte nun erneut in noch kleinere Geldscheine gewechselt werden.

Nachdem der Täter die Kassiererin nun völlig verwirrt hatte, verlangte der Täter seine 100 Euro Scheine wieder zurück. Der Täter erschwindelte sich insgesamt 250 Euro. An der Kasse hatte sich aufgrund dem Geldwechseln bereits eine längere Kundenschlange gebildet.

Der gesuchte Täter wurde wie folgt beschrieben: Südländisch, 25-30 Jahre, 175cm bis 180cm groß, kurze dunkle aufgestellte Haare, 3-Tage-Bart. Der Mann trug eine schwarze Stoffjacke und eine blaue Jeans.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet die Bevölkerung und ins besonders Mömax Kunden die zur Tatzeit an der Kasse anstanden um Hinweise bezüglich des gesuchten Täters. Die Polizeiinspektion Rosenheim nimmt Hinweise jederzeit unter der Telefonnummer 08031 / 200-0 entgegen.

Pressemeldung PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser