25.000 Euro Schaden an BMW in Weyarn

Beifahrerin aus Bruckmühl (60) bei Unfall verletzt

Weyarn - Am Sonntag gegen 13.15 Uhr kam es in Mittenkirchen zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Mann aus Weyarn war mit seinem Fiat auf der Kreisstraße MB20 zwischen Fentbach und Mittenkirchen unterwegs. 

Der Mann bog kurz vor Mittenkirchen nach links in Richtung Sonderdilching ab. Dabei übersah er den entgegenkommenden BMW eines 60-jährigen Mannes aus Bruckmühl und es kam zum Zusammenstoß. Die 60-jährige Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in Krankenhaus Agatharied gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Sonderdilching sicherte die Unfallstelle ab. Am Fiat entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro. Der BMW dürfte in Höhe von etwa 25.000 Euro beschädigt worden sein.

Pressemeldung Polizei Holzkirchen

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser