Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gesuchte Bulgarin festgenommen

Weyarn - Eine 28-jährige Bulgarin, die per Haftbefehl gesucht wurde, konnte jetzt auf der A8 festgenommen werden. Sie ist zu 112 Tagen Haft verurteilt worden:

Die Fahnder der Bundespolizei haben am Samstag, den 15. Dezember, eine mit Haftbefehl gesuchte 28-jährige Bulgarin festgenommen. Die Frau war in Begleitung zweier Freundinnen mit einem Kleintransporter auf der A8 in Richtung München unterwegs. Auf Höhe Weyarn überprüften die Beamten die Insassen. Sie stellten fest, dass die Dame wegen Diebstahls gesucht wurde. Die durch die Staatsanwaltschaften Duisburg und Osnabrück festgelegte Strafe in Höhe von insgesamt rund 1300 Euro konnte die Diebin nicht begleichen. Die nächsten 112 Tage wird sie deshalb hinter Gittern verbringen.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare