Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Unbekannte fahren über Verkehrsinsel und beschädigen Schild

Weyarn - In der Nacht von 24. auf 25. Oktober überfuhren Unbekannte eine Verkehrsinsel und verursachten dabei erheblichen Schaden. Die Polizei bittet deshalb nun um sachdienliche Hinweise.

In der Nacht von Mittwoch, den 24. Oktober auf Donnerstag, den 25. Oktober ereignete sich im Ortszentrum von Weyarn eine Verkehrsunfallflucht. Dabei befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug eine Verkehrsinsel, wobei es ein Richtungsschild der Verkehrsinsel umknickte und aus der Verankerung riss

Fahrzeugteile konnten gesichert werden und dienen zur weiteren Ermittlung des flüchtigen Täters. Wer Tat- oder Täterhinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/9074-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare