Widerstand gegen Polizeibeamte

Kreuth - Ein aufmerksamer Kreuther Mitbürger teilte in der Nacht auf Samstag gegen 1 Uhr der Polizei mit, dass Jugendliche in Weissach auf Höhe des Metzgerladens auf ein Fahrrad eintreten und laut umherschreien.

Kurze Zeit später wurden sechs Jugendliche auf dem Parkplatz des Weissacher Tennisplatzes von zwei Streifen der Polizei Bad Wiessee festgestellt und überprüft.

Ein 19-jähriger Haushamer wollte trotz Aufforderung seine Personalien nicht angeben. Dem Jugendlichen wurde die Festnahme zur Identitätsfeststellung erklärt, dabei leistete er Widerstand, verletzte einen Polizisten leicht und beleidigte die eingesetzten Beamten.

Ein 20jähriger Haushamer, welcher auch zur Gruppe gehörte, wollte seinen festgenommen Spezl befreien und ging die Polizeibeamten ebenfalls an. Dieser Jugendliche wurde immer aggressiver, so dass er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen wurde.

Ermittelt wird nun gegen die Jungendlichen wegen dem Verdacht der Sachbeschädigung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Gefangenenbefreiung.

Das beschädigte Mountainbike wurde sichergestellt und befindet sich bei der Polizei Bad Wiessee. Der Eigentümer ist hier bisher nicht bekannt.

Beschreibung des Rades: Mountainbike (kleiner Rahmen - Kinder oder Jugend-MTB) der Firma Ideal Typ Alpha, Farbe blau/weiß, ohne Schutzbleche, auf dem Rahmen befindet sich ein Aufkleber des Fahrradgeschäftes Eiblwieser. Der Eigentümer wird gebeten sich bei der Polizei Bad Wiessee zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Wiessee

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser