Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Illegale Müllablagerung

Matratzen und Küchenstühle im Wald abgeladen

Großkarolinenfeld - Zum wiederholten Male wurde in einer Filze illegal sämtlicher Müll abgeladen, vorwiegend Matratzen und Sperrmüll. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Bereits zum zweiten Mal wurde in einer Filze in Großkarolinenfeld illegal Müll abgeladen. Die erste Tat liegt jedoch schon einige Zeit zurück.

In der Zeit von 4. März bis 13. März wurde in einer Filze Bereich von Hohenaich durch unbekannte Täter sämtlicher Müll abgeladen. Es handelte sich hierbei um mehrere Matratzen, Küchenstühle und Sperrmüll. Dieser Müll musste auf Kosten des Filzenbesitzers beseitigt werden.

In der Nacht von 11. April auf 12. April wurde an der selben Stelle wiederum Müll abgeladen. Es wurden wieder Matratzen und Sperrmüll entsorgt.

Der oder die Täter müssten aufgrund der Menge des Mülls mit einem Anhänger zu der Filze gelangen.

Wer hat zum Tatzeitraum im Bereich von Hohenaich verdächtiges wahrgenommen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Tel.Nr. 08061/9073-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare