Unfall: Pkw-Fahrer versuchte Tier auszuweichen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Bei dem Versuch einem plötzlich auftauchenden Tier auszuweichen, kam ein 33-Jähriger mit seinem Honda von der Fahrbahn ab und schlitterte die Leitplanke entlang.

Eine 33-jährige Honda-Fahrerin aus dem westlichen Landkreis wollte dem plötzlich auftauchenden Tier ausweichen, kam hierbei rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte über 20 Meter die Leitplanke entlang und kam anschließend mit dem total beschädigten Pkw auf der Einfahrtspur zum Parkplatz zum Stehen. Zum Glück blieb die tierliebe Autofahrerin unverletzt, jedoch musste der total demolierte Honda abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser