Unfall in Winhöring

Von Bremse abgekommen und in Kreuzung geschlittert

Winhöring - Als eine 18-Jährige an einer Kreuzung mit dem Fuß von der Bremse rutschte, war es schon zu spät. Es kam zum Unfall - mit durchaus erheblichen Folgen:

Am Mittwoch, gegen 20 Uhr, wollte eine 18-jährige Autofahrerin aus Winhöring von der Neuöttinger Straße nach links auf die Landshuter Straße (AÖ 35) einbiegen. An der Einmündung wollte sie auch anhalten, da sie die Vorfahrt zu gewähren hatte. Sie rutschte jedoch von der Bremse ab, so dass ihr Auto auf die Landshuter Straße hineinrollte. 

In diesem Moment kam von links auf der Landshuter Straße ein 58-jähriger Winhöringer mit seinem Auto. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von rund 9.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser