Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

19-Jährige verursacht 12.000 Euro Schaden

Winhöring - Eine junge Frau hat beim Abbiegen die Vorfahrt eines Milchtransporters missachtet. Die Fahrzeuge krachten zusammen, die Frau musste ins Krankenhaus.

Am Sonntag, 9. Dezember gegen 13 Uhr, bog eine 19-jährige Autofahrerin von der Anschlussstelle Altötting der A94 nach links auf die B299 in Richtung Winhöring ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts auf der B299 aus Richtung Altötting kommenden 55-jährigen Milchtransport-Fahrers.

Dieser konnte nicht mehr anhalten und fuhr der einbiegenden Frau auf. Dabei wurde die 19-Jährige leicht verletzt und kam ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare