Zwei Verletzte auf der AÖ3 bei Winhöring

Crash: Fahranfänger (19) fährt bei Rot über Ampel

Winhöring - Am Donnerstagmorgen fuhr ein 19-Jähriger aus Altötting bei Rot über eine Kreuzung. Er kollidierte mit einem Opel-Fahrer.

Am Donnerstagmorgen, gegen 6.40 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Altöttinger mit seinem schwarzen Ford auf der AÖ3 Richtung Töging. An der Kreuzung bei der Feldkirche fuhr er trotz Rotlicht geradeaus weiter und stieß dabei gegen den Opel eines 49-jährigen Fahrers aus Geratskirchen, der bei Grün in die Kreisstraße Richtung Altötting einbiegen wollte.

Neutrale Zeugen bestätigten die jeweiligen Ampelschaltungen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik nach Altötting. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser