Erst mit dem Rad, dann zu Fuß

Polizei stoppt Fahrradfahrer (27) mit zwei Promille 

Winhöring - Ein alkoholisierter Mann (27) fuhr mit rund zwei Promille Fahrrad. Die Polizei stoppte jedoch seine Trunkenheitsfahrt am Dienstagabend.

Am Dienstag, gegen 22.30 Uhr, wollte ein 27-jähriger mit seinem Fahrrad von Winhöring nach Neuötting fahren. 

Da er erheblich alkoholisiert war, eine Überprüfung ergab einen Wert von rund 2 Promille, wurde sein Fahrrad vorsorglich sichergestellt und damit eine Trunkenheitsfahrt verhindert. Der 27-jährige ging anschließend zu Fuß nach Hause.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser