Autofahrerin (20) hatte Riesenglück

Winhöring - Glück im Unglück: Eine 20-jährige Frau veriss ihr Lenkrad, schleuderte in einen Graben, prallte gegen einen Baum - und zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Eine 20-jährige Frau aus dem Landkreis Mühldorf fuhr am Sonntag, 27. Oktober gegen 3 Uhr, mit ihrem Opel auf der Kreisstraße von Winhöring in Richtung Pleiskirchen. In einer Linkskurve kam sie aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts, verriss das Lenkrad und schleuderte um 180 Grad über die Gegenfahrbahn und von dort in den Graben. Dort prallte sie gegen einen Baum.

Die Frau erlitt leichte Schnittverletzungen und begab sich selbst ins Krankenhaus. Am Wagen entstand ein Schaden von 3.500 Euro. Der Baum musste von der freiwilligen Feuerwehr Winhöring umgeschnitten werden, da er in die Fahrbahn hing.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser