Wirtschafts- und Nebengebäude in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Samerberg - Ein Dachstuhlbrand wurde am Freitagvormittag gemeldet. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand hoher, noch nicht näher zu beziffernder Sachschaden. **Erstmeldung mit Bildern und Video**

Gegen 9.30 Uhr wurden der Feuerwehrzentrale in Rosenheim Flammen am Dachstuhl eines Wirtschafts- und Nebengebäudes gemeldet. Sogleich wurden die acht umliegenden Feuerwehren aus Samerberg, Grainbach, Törwang, Rossholzen, Höhenmoos Nussdorf, Frasdorf, Raubling und Rohrdorf zur Brandbekämpfung alarmiert und zu dem abgelegenen Ortsteil Samerbergs beordert.

Die Einsatzörtlichkeit war aufgrund der winterlichen Bedingungen schwer zugänglich. Auch die Löschwasserversorgung gestaltete sich aufgrund der örtlichen Situation schwierig.

Trotzdem gelang es den rund 150 Helfern, ein Übergreifen auf nahestehende Gebäude zu verhindern. Das Nebengebäude selbst stand kurzzeitig im Vollbrand.

Vorsorglich fuhr auch das Rote Kreuz die Einsatzstelle an, es wurde jedoch niemand verletzt. Auch kamen keine Tiere zu Schaden.

Brandermittler der Kripo Rosenheim sind am Einsatzort, um die Brandursache zu klären. Derzeit kann diesbezüglich noch keinerlei Aussage getroffen werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser