Wochenende: Stau, Unfälle und Fahrerflucht

Rosenheim - Auf der Autobahn war am Wochenende wieder einiges los: Stau, Unfälle und sogar Fahrerflucht. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Behinderungen auf der A 8 durch Rückreisewelle

Dieses Wochenende enden in einigen Bundesländern die Sommerferien. Die dadurch verursachte Rückreisewelle sorgte durchgehend an diesem Wochenende für teilweise stockenden Verkehr. Kleinere Unfälle bzw. Pannenfahrzeuge auf der A8 führten zu größeren Behinderungen, so dass sich teilweise der Verkehr auf einer Länge von 15 – 20 Kilometern staute.

An allen Tagen normalisierte sich der Verkehr erst in den Abendstunden.

Verkehrsunfälle

Im Berichtszeitraum ereigneten sich sechs Verkehrsunfälle mit größtenteils glimpflichem Ausgang. Es entstand zwar Sachschaden in Höhe von 43.000 Euro, allerdings wurden Personen nur vereinzelt leicht verletzt. In der Regel handelte es sich um Auffahrunfälle.

Zeugen gesucht!

Bei zwei Verkehrsunfällen werden Augenzeugen gesucht:

Am Samstag zwischen 12 Uhr und 15.45 Uhr wurde ein geparkter weißer Mercedes angefahren. Das Fahrzeug wurde an der B15 in Fahrtrichtung Rosenheim nach Passieren des Ortsschildes Raubling im dortigen Parkplatz (AVG-Händler / Höhe OBI) abgestellt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den rechten Außenspiegel des ordnungsgemäß abgestellten Pkw.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Sonntag, gegen 10.30 Uhr, auf der A 8 nach dem Inntaldreieck in Fahrtrichtung München. Dabei war ein blauer Audi verwickelt, der von der rechten auf die mittlere Fahrspur wechselte. Dabei übersah er einen Motorradfahrer, der sich ebenfalls auf der mittleren Fahrspur befand. Der Motorradfahrer musste daraufhin auf die linke Fahrspur ausweichen, wobei auf dieser der Verkehr stockte und der Motorradfahrer auf einen davor fahrenden Pkw auffuhr. Der Motorradfahrer erlitt glücklicherweise lediglich leichte Hautabschürfungen.

In beiden Fällen bittet die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim Augenzeugen sich unter der Rufnummer 08035 / 9068-0 zu melden.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser