Überfall kurz vor Mitternacht - Zeugen gesucht:

17-Jähriger mit Schlag außer Gefecht gesetzt

Bad Aibling - Kurz vor Mitternacht ist am Freitag ein junger Mann von einem bislang unbekannten Täter in einem Wohngebiet überfallen worden. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

In einem Bad Aiblinger Wohngebiet ging der 17-jährige Auszubildende aus dem westlichen Landkreis am 7. Februar kurz vor Mitternacht auf einem Fußweg hinter der Marie-Zehetmaier-Straße, als ihm ein bislang unbekannter Mann unvermittelt von hinten einen Schlag versetzte. Anschließend nahm sich der Täter Bargeld und Handy des Opfers und entfernte sich in unbekannte Richtung. Aufgrund der verspäteten Anzeige verlief die Fahndung ohne Erfolg.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000, oder jeder anderen Polizeidienststelle, entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser