Wohnungsbrand in Amerang

+

Amerang - Der Mieter einer Mansardenwohnung in der Wasserburger Straße nahm am Donnerstagmorgen Brandgeruch in seiner Wohnung wahr und alarmierte die Einsatzkräfte. **Erstmeldung mit Bildern**

Am Donnerstag gegen 9.15 Uhr nahm der Mieter in seiner Wohnung in der Wasserburger Straße in Amerang Brandgeruch wahr.

Als er in seinem Wohnzimmer im OG nachschaute, war dieses bereits stark durch einen Schwelbrand beschädigt worden. Die Feuerwehren Amerang, Schonstett, Evenhausen, Höslwang und Halfing hatten den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Es waren mehrere Elektrogeräte, u.a. ein Heizer, an einer Mehrfachsteckdose angesteckt. Der Schaden dürfte bei ca. 20.000 Euro liegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser