Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zahlreiche Sachbeschädigungen in Burghausen

Burghausen - In den letzten Tagen gab es in Burghausen einige ungeklärte Sachbeschädigungen, bei denen die Polizei um Hinweise bittet.

Auto zerkratzt

In der Zeit von Sonntag, 26. Februar, 22 Uhr auf Montag, 27. Februar, 8 Uhr, wurde ein schwarzer BMW mit Pfarrkirchener Kennzeichen, welcher in der Hittofstraße vor dem Anwesen Nr. 18 geparkt war, rechtsseitig beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite weist einen tiefen durchgehenden Kratzer über die ganze Fahrzeuglänge auf.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Burghausen.

Fensterscheibe eingeschlagen

In der Zeit von Samstag, 25. Februar, 20 Uhr bis Sonntag, 26. Februar, 6 Uhr, wurde eine Fensterscheibe des Toilettenwagens, welcher an der Eislauffläche von der Bachstraße aufgestellt war, durch bisher unbekannten Täter beschädigt.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Hinweise hierzu ebenfalls an die Polizeiinspektion Burghausen.

Straßenlampen beschädigt

In der Zeit von Samstag, 25. Februar, 20 Uhr auf Sonntag, 26. Februar, 6 Uhr, wurden am „Almwirtsberg“ sechs Straßenlampen durch ebenfalls unbekannte Täter zerstört.

Hier beläuft sich der Schaden auf ca. 2.000 Euro.

Hinweise zu der Sachbeschädigung, die mit der Schädigung am Eislaufplatz im Zusammenhang stehen könnte, erbittet ebenfalls die Polizeiinspektion Burghausen.

Tel.: 08677 / 9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare