Zahlreiche Sachbeschädigungen in Burghausen

Burghausen - In den letzten Tagen gab es in Burghausen einige ungeklärte Sachbeschädigungen, bei denen die Polizei um Hinweise bittet.

Auto zerkratzt

In der Zeit von Sonntag, 26. Februar, 22 Uhr auf Montag, 27. Februar, 8 Uhr, wurde ein schwarzer BMW mit Pfarrkirchener Kennzeichen, welcher in der Hittofstraße vor dem Anwesen Nr. 18 geparkt war, rechtsseitig beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite weist einen tiefen durchgehenden Kratzer über die ganze Fahrzeuglänge auf.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Burghausen.

Fensterscheibe eingeschlagen

In der Zeit von Samstag, 25. Februar, 20 Uhr bis Sonntag, 26. Februar, 6 Uhr, wurde eine Fensterscheibe des Toilettenwagens, welcher an der Eislauffläche von der Bachstraße aufgestellt war, durch bisher unbekannten Täter beschädigt.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Hinweise hierzu ebenfalls an die Polizeiinspektion Burghausen.

Straßenlampen beschädigt

In der Zeit von Samstag, 25. Februar, 20 Uhr auf Sonntag, 26. Februar, 6 Uhr, wurden am „Almwirtsberg“ sechs Straßenlampen durch ebenfalls unbekannte Täter zerstört.

Hier beläuft sich der Schaden auf ca. 2.000 Euro.

Hinweise zu der Sachbeschädigung, die mit der Schädigung am Eislaufplatz im Zusammenhang stehen könnte, erbittet ebenfalls die Polizeiinspektion Burghausen.

Tel.: 08677 / 9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser