Zeugenaufruf nach Einbruch in Wohnung

Rosenheim - Unbekannte Täter habe sich am Mittwoch unerlaubt Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Die Kriminalpolizei Rosenheim bittet nun um Zeugenhinweise.

Der Einbruch ereignete sich am Mittwoch, 30. November, in der Zeit von 16.15 Uhr bis 22.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Schießstattstraße. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zur der Wohnung eines 27-jährigen Rosenheimers. Der 27-Jährige war zur Tatzeit nicht zu Hause: Entwendet wurde ein kleinerer Geldbetrag.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und hat nun folgende Fragen:

  • Wer hat zu oben genannten Zeit in Rosenheim in der Schießstattstraße oder in unmittelbarer Nähe der Straße Personen beobachtet, die sich verdächtig verhalten haben?
  • Wurden in der Straße verdächtige Fahrzeuge beobachtet?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rosenheim unter Telefon 08031 / 200-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser