Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Biker kracht in Radlerin: Zwei Personen verletzt

Bad Feilnbach - Ein Motorradfahrer ist am Samstag mit einer 47-jährige Radfahrerin zusammengeprallt. Er hatte ein zu einem gefährlichen Überholmanöver angesetzt. Beide wurden verletzt.

Am Samstag fuhr eine 47-jährige Frau aus Flintsbach gegen 11.10 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Staatsstraße von Bad Feilnbach kommend in Richtung Litzldorf. Hinter ihr fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus dem Gemeindegebiet. Auf Höhe des Obstbaum-Lehrpfades wollte die Frau nach links in diesen einbiegen. Hierfür ordnete sie sich laut Zeugenaussagen mit Handzeichen und Umschauen in die Fahrbahnmitte ein.

Als die Radfahrerin daraufhin abbiegen wollte, überholte in diesem Moment ein 49-jähriger Motorradfahrer aus München die beiden vor ihm befindlichen Verkehrsteilnehmer, wobei es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin kam. Bei dem Sturz zog sich der Kradfahrer eine Schulterfraktur und die Frau Abschürfungen an Armen und Beinen zu.

Beide Verkehrsteilnehmer wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Bad Aibling gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance/ dpa

Kommentare