Radlerin bei Unfall verletzt

Polling - Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Polling übersah beim abbiegen eine Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die 48-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Am Freitag, gegen 05.45 Uhr übersah ein 40-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Polling mit seinem Pkw Mercedes eine vorfahrtsberechtigte 48-jährige Radfahrerin aus dem Stadtgebiet. Der Mann wollte an der Einmündung Innstraße zum Katharinenplatz abbiegen und übersah die vom Stadtberg her kommende Radlerin. Diese kam durch den Zusammenstoß zu Sturz und zog sich Prellungen zu. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Pressemeldung PI Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser