Unterschenkelbruch bei Rollerfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Einen Unterschenkelbruch und Prellungen zog sich 24-jähriger Rollerfahrer zu, der am Donnerstagmorgen in einen Verkehrsunfall in Haag verwickelt war.

Ein 20-jähriger Mann aus St. Wolfgang war mit seinem Pkw auf der Münchener Straße ortseinwärts unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Rosenberger Straße bog er nach links zu seiner Arbeitsstelle ab und übersah dabei den Rollerfahrer, der ortsauswärts fuhr. Der Rollerfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen die rechte Seite des Toyota Yaris.

Der Rollerfahrer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert, der Autofahrer blieb unverletzt.

Während der Motorroller nur noch Schrottwert hat, entstand am Pkw ein Schaden von ca. 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser