Zwei Einbrüche an einem Wochenende

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zu gleich zwei Einbrüchen kam es am Wochenende in Rosenheim. Dabei wurde einmal ein Gebrauchtwagenhändler, einmal eine Privatwohnung heimgesucht:

Ein Gebrauchtwagenhändler in der Oberaustraße und eine Privatwohnung in der Schmettererstraße waren am vergangenen Wochenende das Ziel von Einbrechern. Der angerichtete Sachschaden hält sich dabei mit dem Beuteschaden die Waage.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 4. Februar wurde von unbekannten Tätern der Bürocontainer eines Gebrauchtwagenhändlers in der Äußeren Oberaustraße aufgehebelt. Aus dem Container haben die Einbrecher anschließend diverse Werkzeuge und Pkw-Batterien entwendet.

Bereits in der Zeit von Donnerstag, den 2. Februar, 17.30 Uhr, bis Freitag, den 4. Februar, 15 Uhr, haben unbekannte Täter die Abwesenheit des Vermieters eines Mehrfamilienhauses ausgenützt. Gewaltsam wurde die Eingangstüre aufgehebelt und anschließend die Wohnräume durchsucht. Offensichtlich ohne erkennbaren Stehlschaden haben die Einbrecher das Haus wieder verlassen.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen zu den Einbrüchen aufgenommen und sucht nach Zeugen:

  • Wer hat zu den fraglichen Zeiten in der Äußeren Oberaustraße und der Schmettererstraße auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rosenheim unter Telefon 08031 / 2000, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser