Zwei Einbrüche in Kolbermoor: Zeugen gesucht!

Kolbermoor - Treiben Serieneinbrecher ihr Unwesen? Zwei Einbrüche ereigneten sich in der vergangenen Woche in Kolbermoor. Die Polizei sieht dabei Zusammenhänge:

Am Donnerstagabend, 5. Dezemver, sind bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Kampenwandstraße eingebrochen und haben dabei verschiedene Schmuckstücke erbeutet. Die Kriminalpolizei Rosenheim bittet um Hinweise.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sind die unbekannten Täter am Donnerstagabend zwischen 19.15 Uhr und 19.30 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in eine Wohnung, die sich in einem Mehrfamilienhaus in der Kampenwandstraße befindet, eingestiegen. Dort konnten sie verschiedene Schmuckstücke entwenden und anschließend unerkannt entkommen. Aufgrund von ersten Erkenntnissen könnten vier Personen und ein blauer Pkw in Verbindung mit dem Einbruch stehen.

Ebenfalls kann der Zusammenhang mit einem Einbruch am vergangenen Wochenende, 30. November/ 1.Dezember, in ein Einfamilienhaus in der Sulzbergstraße nicht ausgeschlossen werden. Auch hier wurden am Samstagnachmittag, 30. November, nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters diverse Schmuckstücke entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat zu den fraglichen Zeiten auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Kampenwandstraße, Donnerstag 5. Dezember, oder Sulzbergstraße, 30. November, gesehen?
  • Sind jemanden am Donnerstagabend, 5. Dezember, vier Personen und ein blauer Pkw im Umfeld der Kampenwandstraße aufgefallen?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 2000 entgegen genommen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/Thinkstock/Creatas

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser