Zwei Gaststätten-Einbrüche in einer Nacht

Rosenheim - Zwei Einbrüche innerhalb einer Nacht verübten unbekannte Einbrecher in Rosenheim. Erheblicher Sachschaden wurde dabei verursacht.

Eine Gaststätte in der Riederstraße war in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 23.30 und 11.50 Uhr das Ziel von unbekannten Tätern. Diese haben eine Seitentür aufgehebelt und sind so in den Gastraum gelangt. Dort wurden drei Spielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet.

In einer Gaststätte in der Wittelsbacher Straße haben unbekannte Einbrecher zwischen 23.30 Uhr und 7 Uhr ebenfalls in der Nacht zum Dienstag vergeblich versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. Der angerichtete Sachschaden geht in den fünfstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

  • Wer hat zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Gaststätten bemerkt?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser