Zwei Verletzte bei PKW-Frontalzusammenstoß

Miesbach - Am Montag Morgen kollidierte eine 20-jährige Tegernseerin, die in Miesbach mit ihrem Pkw unterwegs war, frontal mit dem Auto einer 42-jährigen Stephanskirchnerin. Es entstand ein Gesamtschaden von 32.000 Euro. 

Die 20-Jährige verlor in einer starken Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr frontal in den entgegenkommenden PKW der Stephanskirchnerin.

Beide Fahrzeugführerinnen und die beiden Mitfahrer im Fahrzeug der Unfallverursacherin, wurden durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 32.000 Euro. Die FFW Wies war mit 6 Mann zur Fahrbahnreinigung und Verkehrsregelung im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser