Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

+

Aising - Auf der Ortsdurchfahrt hat sich am Samstag ein Unfall ereignet. Ein Pkw ist mit einem mit Baumstämme beladenen Lkw zusammengestoßen.

Ein Verkehrsunfall mit glimpflichen Ausgang ereignete sich am Samstag gegen 10.45 Uhr auf der Ortsdurchfahrt in Aising. Eine 21-jährige Rosenheimerin befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Pkw die Aisinger Straße in Richtung Pang und kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Im selben Moment kam ihr ein 19-jähriger Pallinger mit seinem vollbeladenen Lkw entgegen. Der Lkw-Fahrer erkannte die Situation gerade noch rechtzeitig und wich nach rechts auf den Gehweg aus. Ein Frontalzusammenstoß und somit Schlimmeres konnte dadurch gerade noch verhindert werden.

Jedoch konnte ein geringerer Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr vermieden werden. Da sowohl der Pkw als auch der Lkw nicht mehr fahrbereit waren und der Lkw, welcher mit Baumstämmen beladen war, Teile seiner Ladung verlor, musste zur Bergung der Fahrzeuge und der Stämme die Aisinger Straße für 2 ½ Stunden durch die Feuerwehr gesperrt werden. Beide Unfallbeteiligten erlitten einen Schock und wurden vor Ort von den Notärzten behandelt. Der Lkw-Fahrer wurde mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Klinikum eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser