Zwei Promille und kaputtes Licht

Mietraching - Weil ihr Rücklicht kaputt war, kontrollierten Beamte der PI Bad Aibling eine 45-Jährige. Die hatte aber weit mehr als nur ein kaputtes Licht:

Am Mittwoch, den 27.04.2011, gegen 23 Uhr, fiel einer Streife der PI Bad Abiling in Mietraching ein Ford mit defektem Rücklicht auf.

Bei der folgenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei der 45-jährigen Fahrerin starken Alkoholgeruch fest. Der anschließende Alkotest zeigte, dass die Frau nicht wie behauptet, nur ein Glas Sekt getrunken hatte.

Aufgrund des Wertes von über 2 Promille wurden eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein sichergestellt. Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und wird wohl längere Zeit auf ihren Führerschein verzichten müssen.

Pressebericht PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser