Fahranfänger prallt gegen Baum

Streiterforst - Auf der RO35 kam ein junger Autofahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Ein 18-jähriger Opel-Fahrer ist am frühen Dienstagnachmittag, 3. Mai, auf der Kreisstraße RO35 nach ersten Erkenntnissen der Polizei alleinverschuldet von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er erlitt dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurde von den Rettungskräften ins Klinikum Wasserburg eingeliefert.

18-jähriger Autofahrer gegen Baum geprallt

Glücklicherweise waren keine weiteren Personen in den Unfall verwickelt. Zur Bergung des Fahrzeugs war die Feuerwehr Evenhausen vor Ort.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser