60-jähriger Radfahrer stirbt nach Kollision

Vogtareuth - Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr hat ein Kastenwagen einen 60-jährigen Radler überholt und ihn gestreift. Der Radler stürzte tödlich.

Heute, 28.09.2011, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße RO 35, zwischen Pirach und Oberwindering, in Fahrtrichtung Schonstett, ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Beim Überholen streifte ein VW-Kastenwagen einen 60-jährigen Radfahrer aus dem Landkreis Rosenheim. Infolge des Anstosses stürzte der Radfahrer. Er zog sich schwerste Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er ins Klinikum Rosenheim geflogen. Dort erlag er wenig später seinen Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es dadurch nicht.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Einsatzzentrale

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser