"Körper hat mir deutliche Zeichen gegeben"

Franzi Preuß muss Biathlon-WM absagen!

  • schließen

Albaching - Das ist ganz bitter für Franziska Preuß: Die Biathletin muss ihre Teilnahme an der WM in Hochfilzen gesundheitsbedingt absagen.

Es hätte das Highlight der Saison werden sollen, doch nun ist es für Franzi Preuß vorbei, bevor es überhaupt begann: Die Biathletin aus Albaching bei Wasserburg muss aus gesundheitlichen Gründen ihren Einsatz bei der WM in Hochfilzen absagen.

In einem emotionalen Facebook-Post erklärte die 22-Jährige, dass ihr Körper ihr deutliche Zeichen gegeben habe:

Mehrmals in diese Saison musste Franzi Preuß gesundheitsbedingt Wettkämpfe ausfallen lassen. Zumindest zum "Heim-Weltcup" in Ruhpolding schaffte es die Albachingerin - und verzückte die Biathlon-Fans mit dem Staffelsieg.

Die Biathlon-WM findet vom 8. bis 19. Februar in Hochfilzen statt. Neben Preuß fehlt im deutschen Aufgebot auch Miriam Gössner.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Albaching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser