Spätabendlicher Großeinsatz in Albaching

Mysteriöser Anruf ruft zahlreiche Rettungskräfte auf den Plan

Feuerwehr-Einsatz in Albaching
+
Feuerwehr-Einsatz in Albaching.

Albaching - Ein mysteriöser Anruf bei der Polizei in Wasserburg hat am späten Sonntagabend, 11. Oktober, in Albaching einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein bislang unbekannter Anrufer gegen 22.38 Uhr die Polizei-Dienststelle in Wasserburg über die „normale“ Telefonverbindung - nicht per Notruf - kontaktiert und dabei einen Brand an einer Pizzeria in Albaching gemeldet. Daraufhin wurden sofort zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zum Einsatzort entsandt.


Feuerwehr-Einsatz an Pizzeria in Albaching

Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf
Feuerwehr-Einsatz nach Fehlalarm an Pizzeria in Albaching
Feuerwehr-Einsatz in Albaching. © gbf

Vor Ort angekommen, konnten die Polizeistreife sowie die Floriansjünger, unter anderem aus Albaching und Haag, jedoch keinen Brand feststellen. Deswegen konnten die Retter nach kurzer Zeit unverrichteter Dinge auch wieder abrücken.


Ein Sprecher der Polizei sprach am Montagmorgen auf Anfrage von wasserburg24.de von einem „sehr mysteriösen Anruf“. Die Hintergründe seien derzeit Gegenstand entsprechender Ermittlungen. Zu klären sei unter anderem, ob der Anrufer wissentlich falsche Angaben gemacht hat. Der Staftatbestand „Missbrauch von Notrufen“ scheide jedoch aus, da der Anrufer die reguläre Telefonnummer der Dienststelle für seinen Anruf verwendet habe, hieß es abschließend.

gbf/mw

Kommentare