Termin für Fertigstellung nun bekannt

Neue Albachinger Ortsumfahrung muss nochmals komplett gesperrt werden

+
Seit 21. Dezember ist die Umgehungsstraße von Albaching "provisorisch" für den Verkehr freigegeben.

Albaching - Seit kurz vor Weihnachten ist die Ortsumfahrung von Albaching für den Verkehr freigegeben. Doch für die letzten Arbeiten muss die Straße nun nochmals komplett gesperrt werden.

Der "provisorische" Betrieb der Albachinger Ortsumfahrung läuft seit dem 21. Dezember. Doch aufgrund der Kälte konnten bisher zwei Schichten auf die Fahrbahn nicht mehr aufgebracht werden. Es war klar: Die endgültige Freigabe könne erst nach dem Winter erfolgen

Wie die Wasserburger Zeitung nun berichtet, könne die Albachinger Ortsumfahrung nun tatsächlich erst, wie bereits zuvor gerechnet, erst Ende Mai komplett fertiggestellt sein. Bis 26. April werde die Ansaat der Begleitflächen ausgebracht und vom 6. bis 20. Mai werden dann die fehlenden Aspahltierungsarbeiten nachgeholt, so das OVB weiter. Hierfür müsste die neue Umfahrung nochmals vom 6. bis 29. Mai komplett gesperrt werden.

Sobald die Umfahrung dann fertiggestellt ist, werde die Kreisstraße - vom Kellerberg bis zum Kreisverkehr an der Pizzeria - laut OVB zurückgebaut.

mh

Zurück zur Übersicht: Albaching

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT