Automobilgeschichte kennenlernen

+

Amerang - Das EFA Automobilmuseum ist am Wochenende in die neue Saison gestartet. Schon am ersten Tag tummelten sich viel Gäste, um die Autos zu bestaunen.

Viele Besucher aus Nah und Fern haben die Möglichkeit genutzt, Deutsche Automobilgeschichte kennenzulernen. Bereits kurz nach der Eröffnung am Samstagmorgen füllte sich die Ausstellungshalle mit Besuchern.

Die in diesem Jahr erstmals angebotene Familienkarte, welche natürlich auch Oma und Opa mit Enkel einschließt, war heiß begehrt. Karfreitag bringt für Familien ein vorgezogenes Ostergeschenk: Kinder bis 14 Jahre haben an diesem Tag freien Eintritt.

Eine ganz besondere Gelegenheit, all das zu bestaunen, was die lange Tradition Deutscher Autobauer ausmacht. Wer nach dem eindrucksvollen Rundgang noch Lust hat, kann die große Modellbahn-Ausstellung der Spur II besuchen. 650 Meter Gleis wurden verlegt, um die Eisenbahnromantik aufleben zu lassen.

Das Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Pressemitteilung EFA-Museum für Deutsche Automobilgeschichte

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser