Balkon fängt Feuer: Die Kippen waren schuld!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Glücklicherweise bemerkte ein aufmerksamer Nachbar den Brand eines Balkons und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die konnte das Feuer mit einem Gartenschlauch löschen.

Am 23. April, gegen 23.20 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Nachbar einen brennenden Balkon an einem Mehrfamilienhaus in Amerang. Er verständigte daraufhin die Feuerwehr und begann sofort den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen.

Zu diesem Zeitpunk schliefen die Bewohner noch und hatten den Brandausbruch noch nicht bemerkt.

Brandursächlich dürften nach ersten Ermittlungen Zigarettenkippen gewesen sein, die einen auf dem Balkon abgestellten Eimer in Brand setzten. Das Feuer griff dann auf den Holzboden des Balkons über.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, Personen kamen nicht zu Schaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser