Breitbandausbau noch nicht abgeschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Gemeinde Amerang hatte sogar eine Anwaltskanzlei beauftragt, um mögliche Schritte gegen den mvox prüfen zu lassen.

Amerang - In der Gemeinde Amerang muss man noch immer auf eine schnelle Internetverbindung warten. Inzwischen ist aber ein Ende der Arbeiten in Sicht.

Da freuten sich die Einwohner des nördlichen Gemeindegebiets von Amerang wohl zu früh! Die Ortsteile Evenhausen, Kirchensur und Stephanskirchen sollten mit Breitband versorgt werden damit auch dort ein schnelleres Internet verfügbar ist. Doch es gibt einige Probleme. Ursprünglich hätte der von der Gemeinde beauftragte Dienstleister mvox bis Ende 2012 den Breitbandausbau abschließen sollen, doch wie bereits im November letzten Jahres bekannt wurde, konnte dieser Termin nicht eingehalten werden.

Immerhin wurde Anfang 2013 mit dem Ausbau begonnen - eine Fertigstellung ist jedoch bis heute nicht absehbar. "Über die Gründe der Verzögerung bzw. Aussagen, wie das Projekt noch abgewickelt werden soll, wurden von mvox keine Angaben gemacht", so Anton Görgmayr von der Gemeinde Amerang.

Mit der Geduld am Ende

Die Gemeinde ist mit ihrer Geduld langsam am Ende, weshalb schon vor vor einiger Zeit die Fachanwaltskanzlei Ruhrmann aus Neuötting zur Wahrung der Rechte beauftragt wurde. Mittlerweile erwirkte die Gemeinde ein Versäumnisurteil beim Landgericht Traunstein. „Daneben prüfen wir, ob es nicht doch eine Alternative geben würde“, so Görgmayr. Es gibt allerdings ein paar Hürden, wie zum Beispiel die Förderung des Freistaates im Falle eines Anbieterwechsels“, so der Gemeindesprecher weiter. „Es ist nicht absehbar, ob es überhaupt was wird“.

Bei mvox selbst sieht man allerdings keine Probleme, wie eine Stellungnahme von Vorstand Herbert Klotz zeigt:

„mvox hat inzwischen alle zur Versorgung entsprechenden Netzknoten der DTAG mit Multifunktionsgehäusen (für DSLAMs) ausgebaut. Ebenfalls sind bereits an allen Technikschränken die Stromanschlüsse realisiert. Die Verbindung zu den DTAG Netzknoten wurde bis auf Evenhausen ebenfalls realisiert (Evenhausen ist auf die KW 45 terminiert).

Innerhalb der nächsten Wochen werden die Glasfaserverbindungen zu den Multifunktionsgehäusen gebaut. Fertigstellung bis Mitte/Ende November. mvox versorgt bereits fast alle Gebiete im Raum Amerang mit seinem eigenen WiMAX Netz.“

Somit muss die Gemeinde im Chiemgau noch ein paar Wochen warten, bis sie endlich auch in den Genuss einer schnellen Breitbandverbindung kommen kann.

Evoy

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser