Ein Film für das Image

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Der Gemeinderat beschloss jetzt die Erstellung eines Imagefilms über Amerang zum Preis von 7676 Euro. Unter anderem wird der Film auf der Ameranger Homepage zu sehen sein.

Der Gemeinderat beschloss jetzt die Erstellung eines Imagefilms über Amerang zum Preis von 7676 Euro - allerdings nur, wenn die zugesagten Beteiligungen durch Firmen und Museen in Höhe von 4050 Euro eingehalten werden.

Lesen Sie auch:

Ein Imagefilm für Amerang?

Bei den vereinbarten zusätzlichen Aufnahmen von Ortsteilen und dem Gewerbegebiet werden die Gemeinderäte Renate Stein, Annemarie Linner und Matheis Schmid mitarbeiten. Die Rechte des Imagefilms werden bei der Gemeinde liegen, nur eine Weitergabe an TV-Anstalten ist nicht möglich. Der Film ist internettauglich und wird auf der zukünftigen Homepage über Amerang sowie auch im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung zu sehen sein.

mpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser