Beim Starkbierfest

Bruder Barnabas watschte Amerang ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 44
2 von 44
3 von 44
4 von 44
5 von 44
6 von 44
7 von 44
8 von 44

Amerang - Es war wieder ein echter Erfolg: Das Starkbierfest in der Ameranger Mehrzweckhalle war ausgezeichnet besucht und fast bis auf den letzten Platz besetzt.

Neben der Ameranger Dorfmusi sorgte als Höhepunkt des Abends wie auch schon im Vorjahr Bruder Barnabas, gespielt vom zweiten Schützenmeister der SG Amerang Markus Kopp, für ausgezeichnete Stimmung. Seine Schreiber hatten das gesamte Jahr viele lustige Dinge aus dem Gemeindeleben bemerkt und zusammengefasst – und dies trug der Bruder in einer erfrischenden Rede dem begeisterterten Publikum vor. Dabei watschte er auf seine biertischig-sympathische Art so manchen bekannten Bürger der Gemeinde liebevoll und hintertürig ab.

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare