Qualität made in Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Firmenbesichtigung mit viel Interesse! Landrat Wolfgang Berthaler zu Gast in Amerang

Amerang - Mit viel Wertschöpfung den Geschäftsalltag leben. Qualität made in Germany gilt für Unternehmer Robert Auer noch lange nicht als unmodern. Landrat Wolfgang Berthaler hat sich das Unternehmen im Herzen Amerangs angeschaut.

„Vom ersten Gedanken bis zur Fertigung ist die komplette Wertschöpfungskette in Bayern“,

Gründer und Unternehmer Robert Auer (rechts) spricht von Qualität „Made in Germany“, mit der sein Unternehmen Auer Packaging weltweit überzeugt. Das Unternehmen fertigt hochwertige Transport- und Lagerbehälter wie Eimer, Stapelbehälter, Container oder Kunststoffpaletten.

Beim Besuch von Landrat Wolfgang Berthaler, Amerangs Bürgermeister August Voit, Wolfgang

Janhsen, dem Geschäftsstellenleiter der Industrie- und Handelskammer in Rosenheim (von

links) sowie einem Team aus dem Landratsamt Rosenheim blickte Auer auf 30 Jahre im

Geschäft zurück. Er begann als 19-jähriger, heute beschäftigt das familiengeführte

Unternehmen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 80 Millionen Euro erzielten. Auer setzte von Anfang an auch auf den Onlinehandel.

Auer Packaging bearbeitete im Jahr 2014 rund 80.000 Einzelaufträge und lieferte in über 100

Länder. Robert Auer will die positive Entwicklung des Unternehmens fortsetzen. So plant er, am Standort Amerang die Logistik und die Produktion auszubauen.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser