Handwerkertag im Bauernhausmuseum Amerang

+

Amerang - Am Sonntag erwacht das Bauernhausmuseum Amerang beim Handwerkertag so richtig zum Leben - von Filigrandrechsler bis Dreschzug ist alles dabei.

Ein historischer Feuerwehrwagen, ein großer Dreschzug, eine mobile Turmuhr und viele neue Handwerksvorführungen sind die Attraktionen am diesjährigen Handwerkertag im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern, der am Sonntag, den 21. September 2014 ab 13:00 Uhr stattfindet.

Traditionelle und vergessene Handwerkstechniken stehen hoch im Kurs. Insgesamt mehr als 20 verschiedene Handwerker haben ihre Werkstätten im Freigelände und in den Häusern des Museums eingerichtet. Der Filigrandrechsler beeindruckt mit seiner Fingerfertigkeit an der Drehbank. Die fünf Meter hohe mobile Turmuhr des Uhrmachermeisters zieht staunende Blicke auf sich. Die Geheimnisse der Peitschenherstellung erklärt einer der letzten Goaßlmacher im Chiemgau. Eine ruhige Hand und gute Augen erfordert das Können des Federkielstickers, sowie der Gold- und Handstickerin bei der Ausführung von feinen Stichen.

Und aufgepasst: „Wasser marsch!“ heißt es, wenn der Spritzenwagen den Weg im Museum kreuzt. In ihren alten Uniformen zeigen die Männer der historischen Löschgruppe der Feuerwehr Halfing wie vor mehr als hundert Jahren Brände auf dem Land bekämpft wurden.

Eine besondere Anziehungskraft auf Jung und Alt übt die große Dreschmaschine vom Grandlhof aus Haag i. Oberbayern. aus, die heuer wieder in Aktion zu bestaunen ist. Der Ameranger Bulldog-Verein führt außerdem seine historischen Traktoren und Benzolmotoren vor.

Für Buben und Mädchen hat die Kinder-Schreinerwerkstatt am Wagnerhäusl ihre Pforten geöffnet. Unter dem Motto „Bohren, sägen, hämmern!“ wird ab 14:00 Uhr unter fachkundiger Anleitung ein kleiner Holz-Bulldog gebastelt. In der Stoffdruck-Werkstatt am Mittermayerhof kann ein Leinenbeutel mit phantasievollen Mustern verziert werden.

Weitere Informationen und einen Übersichtsplan mit allen Aktionen zum Handwerkertag gibt es im Internet unter bhm-amerang.deoder telefonisch unter 08075 / 91 509 0.

Pressemeldung Bauernhausmuseum Amerang

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Amerang

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser