Achtung: Trickbetrüger unterwegs!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Ein Trickbetrüger suchte eine 80-jährige Dame auf und erzählte ihr, ein Teil von dem Geld, das sie am Vortag abgehoben hatte, sei Falschgeld und er müsse es wieder mitnehmen.

Eine 80-jährige Dame aus Amerang hatte am Mittwoch einen größeren Bargeldbetrag von ihrem Konto abgehoben. Am folgenden Tag erhielt sie Besuch von einem seriös wirkenden Mann, der sich als Bankangestellter vorstellte. Bei ihrer Bargeldabhebung wäre Falschgeld ausgegeben worden und er müsse dies nun überprüfen. Die Dame reagierte richtig, schlug die Tür zu und verständigte die Polizei.

Es ist durchaus davon auszugehen, dass der „Bankangestellte“ bei der Überprüfung der Geldscheine zumindest einen Teil als Falschgeld identifiziert und dann auch mitgenommen hätte.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor einem ca. 45-jährigen Mann, 180 cm groß, braune Haare, seriöse Kleidung und gewählte Ausdrucksweise in Hochdeutsch mit bayerischem Einschlag.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser