Den Ort unter die Lupe nehmen

Gewerbeschau mit Energierundweg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Rathaus ist man mit den Planungen beschäftigt
  • schließen

Amerang - Energie & Zukunft: Unter diesem Thema veranstaltet die Gemeindeverwaltung Amerang in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Ende Mai eine Gewerbeschau.

Die Besucher haben die Möglichkeit, sich am 31. Mai und 1. Juni  bei der Ameranger Gewerbeschau unter dem Leitthema „Energie & Zukunft“ über zahlreiche Themen zu informieren. Viele der Aussteller greifen das Thema auf und stellen Ihre Leistungen dazu vor. Die Eröffnung der Veranstaltung wird am 31. Mai 2014 um 10.00 Uhr sein, auch der neu gewählte Landrat hat sein Kommen angekündigt.

Das neue Bauhofbetriebsgebäude ist fertiggestellt und wird am 31. Mai um 11.30 Uhr offiziell eingeweiht.

Besonders stolz sei man auf dieses Gebäude, weil es nach neuesten energetischen Standards entstanden ist, heißt es aus dem Ameranger Rathaus. Restwärme aus der gemeindlichen Kläranlage, wird hier genutzt. Auch die Kläranlage wurde in den vergangenen Jahren energetisch saniert. Beide Anlagen werden an diesem Wochenende für die Bevölkerung geöffnet sein und von geschultem Fachpersonal vorgestellt.

Energie in aller Munde

Weil in Amerang derzeit Energie und deren bestmögliche Nutzung und Einsparung als großes Thema gilt, ist auch ein sogenannter „kleiner“ und „großer“ Energierundweg geplant. Dabei werden Nahwärmeversorgungskonzepte innerhalb des Dorfes, die sich größtenteils aus dem gemeindlichen Energienutzungskonzept  ergeben haben, und heimische Energieerzeugeranlagen in den umliegenden Weilern (z. B. Biogas, Wasserkraft, BHKW) vorgestellt.

Wie es aus der Gemeindeverwaltung hieß, sei das große Ziel der Veranstaltung, den Bürgern den Umfang und die Reichhaltigkeit der Ameranger Wirtschaft darzustellen. Außerdem möchte man eine Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Energie (Wärme, Kälte, Strom) aus regionalen, erneuerbaren Formen erreichen. Mehr Aufmerksamkeit für diese Themen wäre äußerst wünschenswert, sind sich die Organisatoren einig. Momentan werden die Ausstellerliste und das Programmheft fertiggestellt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser