Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Keine Behinderungen mehr auf der B304

„Kurzzeitiger Großalarm“ – Das sagt Kreisbrandmeister Kratz zum Unfall bei Amerang

Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
+
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.

Amerang – In den Freitagnachmittagsstunden (29. April) gegen 12 Uhr kam es auf der B304 bei Amerang zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Update, 13.10 Uhr - Keine Behinderungen mehr auf der B304

Wie man aus der interaktiven Karte der BayernInfo entnehmen kann, sind die Abschlepparbeiten auf der B304 bei Amerang erfolgreich vonstatten gegangen. Somit kommt es zu keine weiteren Verkehrsbehinderungen mehr auf der Strecke.

Unfall auf der B304 bei Amerang vom 29. April

Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.
Ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Amerang hat am 28. April die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. © gbf

Update, 12.45 Uhr - „Kurzzeitig Großalarm“

Wie Kreisbrandmeister Hermann Kratz auf Nachfrage von wasserburg24.de erklärte, soll es sich um einen Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen handeln. Die Beteiligten seien mit nur leichten Verletzungen davongekommen. Zur Sicherheit wurde einer der Fahrer aber mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht.

Der Kreisbrandmeister verriet, dass die Integrierte Leitstelle zunächst einen Großalarm ausgelöst hatte, da Grund zur Annahme bestand, mehrere Personen seien eingeklemmt. Deshalb rückte ein Großaufgebot von sechs Feuerwehren aus. Jedoch konnte dieser „kurzzeitige Großalarm“ schnell aufgelöst werden. Nachdem die Strecke zunächst nur teilgesperrt wurde, ist sie nun aufgrund von Abschlepparbeiten für kurze Zeit komplett gesperrt.

Erstmeldung

Laut der interaktiven Karte der BayernInfo geht aktuell die Unfallaufnahme vonstatten. Es kommt deshalb auf der B304 Freilassing Richtung Wasserburg am Inn zu Verkehrsbehinderungen. Hierbei soll für beiden Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei sein. Es besteht erhöhte Staugefahr. Die Verkehrsteilnehmer müssen derzeit mit drei Minuten Zeitverlust rechnen. Die Rettungskräfte um Polizei, Feuerwehr und Notarzt sind im Einsatz.

+++ Weitere Informationen und Bilder folgen +++

mck

Kommentare