Plattler, Draher und Ehrungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Schwindelfest waren die Dirndl in Amerang. Foto Pabel

Amerang - Viel Beifall ernteten die aktiven Tänzerinnen und Tänzer des Ameranger Trachtenvereins beim großen Preisplattln in der Gemeindehalle.

Allein vom Zuschauen könnte einem schwindlig werden, wenn die Dirndln mit ihren wehenden Trachtenröcken über das Parkett wirbeln und die Buam haargenau im Takt dazu platteln: Angefangen von den Jüngsten bis zu den "alten Hasen" stellten sich die Trachtler den kritischen Blicken der vier Punktrichter. Die eingängige und mitreißende bayerische Musik dazu war handgemacht.

Jeweils den ersten Platz erreichten in der Ergebnisliste: bei den Buam I Andreas Thaller, bei den Dirndln I Helena Höhne, bei den Dirndln II Marina Thaller, bei den Dirndln III Franca Scalise, bei den Aktiven II Korbinian Hainz, bei den Aktiven Dirndln Ingrid Hainz und bei den Aktiven I Georg Löw.

Für jahrzehntelange Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Georg Löw junior und Georg Rothbucher junior für 20 Jahre Mitgliedschaft, 30 Jahre sind dabei: Gisela Betz, Hermann Betz, Josef Wimmer senior, Theo Grill, Ernst Lindner, Bernhard Linhuber senior und Georg Mayer. 40 Jahre gehören Therese Kleinhuber, Georg Rothbucher senior, Krafft Freiherr von Crailsheim, Ludwig von Ramin und Therese Spreigl zum Verein. Für 60 Jahre Zugehörigkeit wurde Georg Hingerl geehrt.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Vorstandschaft ehrte der Verein Maria Höhne für 18 Jahre in der Jugendleitung, Hans Ruhrseitz für 31 Jahre und Alois Singer für 32 Jahre vielfältige Verantwortung. Zu Ehrenmitgliedern wurden Josef Dumpler für jahrelange Tätigkeit im Vereinsausschuss und Georg Westner für 28-jährige Mitverantwortung im Vorstand ernannt.

mpa/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser