Gläubige setzen Kirche weiter unter Druck

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Immer mehr Menschen wenden sich von der Kirche ab: Allein in Wasserburg traten bereits 59 Menschen in diesem Jahr aus.

Wasserburg - Die ans Licht gekommenen Missbrauchsfälle der katholischen Kirche bleiben auch im Landkreis nicht ohne Reaktion. Immer mehr Gläubige kehren der Kirche den Rücken zu.

Seit dem Bekanntwerden der Missbrauchsfälle in kirchlichen Einrichtungen ist die Zahl der Kirchenaustritte in Wasserburg um über ein Drittel angestiegen.

In den ersten drei Monaten des Jahres sind 59 Wasserburger aus der Kirche ausgetreten. Im selben Zeitraum des vergangenen Jahres waren es nur 44.

Das Standesamt Rosenheim führt zu Kirchenaustritten keine Monatsstatistik und konnte deshalb keine aussagekräftigen Angaben für die Kirchengemeinden in Rosenheim machen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser