Auto gegen Baum: Fahrer befreit sich selbst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Riepertsham - Auf der St2092 ist am Freitagmorgen ein Autofahrer auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. **Polizeimeldung**

Laut ersten Informationen vor Ort soll sich der Fahrer selbst aus dem Wrack befreit haben. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Unfall in Riepertsham

Der 45-jährige Eiselfinger soll auf gerader Strecke aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen großen Baum gekracht sein. Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen waren vor Ort.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser