B15: Lkw durchbricht eine Lärmschutzwand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reitmehring - Unfall am Montagvormittag: Ein slowakischer Lkw-Fahrer kam mit seinem Sattelzug von der B15 ab und beschädigte eine Lärmschutzwand. *NEU: Neue Fotos*

Am Montag, den 15.06.2015, kurz nach 10 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der B15 auf Höhe Reitmehring.

Ein slowakischer LKW-Führer kam mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dort angebrachte Lärmschutzwand. Hierdurch wurden zwei Elemente der Lärmschutzwand in Mitleidenschaft gezogen.

Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen mittels eines Krans geborgen werden.

Die Unfallstelle:

Lärmschutzwand von Lastwagen beschädigt

Zudem hatte der Kraftstofftank des LKW durch den Unfall einen Riss, aus dem Kraftstoff austrat, wodurch die Freiwilligen Feuerwehren aus Attel und Wasserburg alarmiert worden sind.

Die Straßenmeisterei war ebenfalls vor Ort. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 60.000 Euro geschätzt.

gbf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser